Home 

Untersuchungen

  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach den Grundsätzen der Berufsgenossenschaften
  • Einstellungsuntersuchungen
  • nach der Arbeitsmedizinischen Vorsorgeverordnung
  • nach der Fahrerlaubnisverordnung
  • nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • nach Bergverordnungen
  • nach der Strahlenschutz- und Röntgenverordnung
  • Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Tauglichkeitsuntersuchung für bestimmte Sportarten

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung

Wir möchten Sie über unsere Arbeit und die bei uns stattfindenden Untersuchungen informieren.

Zunächst wird eine Anamnese erhoben. Dabei werden Ihnen Fragen zu eigenen Krankheiten und Krankheiten in der Familie gestellt. Es werden je nach individuellem Einsatz am Arbeitsplatz z.B. ein Hör- und Sehtest sowie eine Lungenfunktionsprüfung durchgeführt. In besonderen Fällen oder bei bestimmten berufsgenossenschaftlichen Richtlinien wird eine Röntgenaufnahme des Brustraumes (Herz/Lunge) angefertigt. Bei den Laboruntersuchungen werden wir den Blutzucker, Leber- und Nierenfunktion sowie die Blutsenkung bestimmen, um Hinweise auf Entzündungen und Stoffwechselstörungen zu bekommen. Für manche Arbeitsplätze ist zusätzlich ein Blutbild erforderlich. Außerdem wird Ihr Urin auf bestehende Krankheiten untersucht. Es findet eine gründliche ärztliche Untersuchung statt.

Es wird ausdrücklich betont, daß alle Untersuchungsergebnisse der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen und dem Arbeitgeber nicht mitgeteilt werden. Dem Arbeitgeber wird lediglich mitgeteilt, ob eine Eignung für den vorgesehenen Arbeitsplatz vorliegt oder nicht, oder ob die Eignung nur unter bestimmten Voraussetzungen besteht. Sollten sich bei der Untersuchung krankhafte Befunde ergeben, so werden Sie direkt an Ihre Privatanschrift informiert und gebeten, sich mit Ihrem Hausarzt zur weiteren Abklärung in Verbindung zu setzten. Sollten Sie zu den Untersuchungen weitere Fragen haben, werden wir Sie gerne beantworten.

Weiterhin möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, daß Sie auch außerhalb der Betriebssprechstunden die Möglichkeit haben, sich von uns beraten zu lassen.

Sportarten

Wir führen Tauglichkeitsuntersuchungen durch für

    • Taucher
    • Fallschirmspringer
    • Sportbootführer
zum Seitenanfang